Fertigung

Clever sein macht den Unterschied.

Die Zukunft des verarbeitenden Gewerbes ist intelligent, digital und vernetzt: Dies sind die Ziele, die es zu verfolgen gilt, um die Effizienz und die Dynamik der verarbeitenden Industrie weiter zu entwickeln. Smart Manufacturing erfordert eine Neugestaltung von Ressourcen und industriellen Prozessen, bei der Technologien wie das Internet der Dinge und Big Data zum Einsatz kommen. Gleichzeitig muss in das Innovationspotenzial von Cloud Manufacturing und Advanced Human Machine Interfaces (entwickelt vom Smart Manufacturing Observatory in Mailand) investiert werden Polytechnic University School of Management). Produktion, Logistik, Wartung, Qualität, Sicherheit und Compliance.

Mehr Qualität und Produktivitàt für die industrielle Wertschöpfungskette durch intelligente Fertigung.

 

Wir unterstützen Kunden in diesem Sektor bei der Weiterentwicklung ihrer Kern- und geschäftskritischen Prozesse, unterstützen sie in den verschiedenen Phasen dieses Prozesses, investieren in Forschung und Innovation und begleiten Unternehmen auf dem Weg zu 4.0-Zielen in Fertigung und Dienstleistungen.

Technik für den Planeten

In Zusammenarbeit mit der Bari Polytechnic Universität leisten wir einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Region Apulien und investieren in die Forschung und Kreation innovativer IoT-Lösungen für eine nachhaltige Fertigung über die Fincons Smart Manufacturing Platform.

Miraitek 4.0

Miraitek4.0, eine Ausgründung des Politecnico di Milano, ist ein dynamisches, reaktionsschnelles und zuverlässiges Unternehmen, das dank der Kompetenzen seiner Mitarbeiter und seiner privilegierten Beziehungen zu den wichtigsten Anbietern von Automatisierungstechnologien in der Lage ist, seine Kunden während des gesamten Digitalisierungsprozesses zu unterstützen. Die Dienstleistungen reichen von der Bewertung des digitalen Status von Geschäftsprozessen über die Definition und Integration von Werkzeugen für die Digitalisierung von Anlagen bis hin zur Schulung von Mitarbeitern, um die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in einem zunehmend globalen Markt zu steigern.

Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch kollaborative und virtuelle 3D-Umgebungen, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Kunden verschieben die Grenzen von Innovation, Lernen und Produktion durch den Einsatz von der 3DEXPERIENCE Plattform und den dazugehörigen Applikationen. Dassault Systèmes bringt Mehrwert für über 290.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern.

Wideverse

Wideverse ist ein Start-up, ein Spin-off des Polytechnikums Bari, das Produkte und Lösungen auf der Grundlage von Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality und künstlicher Intelligenz entwickelt. Die Vision von Wideverse, die auf dem Konzept des Metaverse basiert, ist es, neue Tools zu entwickeln, die unsere täglichen Erfahrungen bei der Gestaltung und Nutzung von Informationen bereichern und betriebliche Prozesse durch ein besseres Informationsmanagement und technologievermittelte physische Interaktion verbessern.