The next generation of Media

Vertikale Erfahrung in Bezug auf Prozesse und Geschäftsfähigkeiten
Vertikale Erfahrung in Bezug auf Prozesse und Geschäftsfähigkeiten
Langjährige Erfahrung mit führenden Medienunternehmen
Langjährige Erfahrung mit führenden Medienunternehmen
Strategische Partnerschaften mit großen Lösungsanbietern
Strategische Partnerschaften mit großen Lösungsanbietern
Über 300 Mitarbeiter mit spezifischen technischen und produktiven Fähigkeiten
Über 300 Mitarbeiter mit spezifischen technischen und produktiven Fähigkeiten
BROADCASTING
BROADCASTING

Fernsehen der nächsten Generation, wie Sie es noch nie gesehen haben. Wir haben es für unsere Kunden und für die Zuschauer von morgen entworfen.

 

Wir entwickeln das TV-Erlebnis der Zukunft seit geraumer Zeit so, dass es den Erwartungen der heutigen Zuschauer entspricht, und wir sind der Meinung, dass es auf vielen verschiedenen Plattformen verfügbar sein sollte, wann und wie sie es bevorzugen, ohne einen festgelegten Zeitplan und ohne ermutigende Interaktion mit anderen Zuschauer.

Wir entwickeln und implementieren neue interaktive TV-Erlebnisse auf der Grundlage des HbbTV-Standards (Hybrid Broadcast Broadband TV), des europäischen Digital-TV-Standards, und des US-amerikanischen ATSC 3.0-Standards. Unsere Bemühungen beruhen auf jahrelanger Erfahrung in der Vorstellung und Umsetzung von Fernsehen in der heutigen Form, und das wird immer vielseitiger:

  • Immer mehr Video on Demand (VoD), die Möglichkeit, Zeitpläne anzupassen, nur das zu kaufen und zu sehen, was die Zuschauer wollen, wann sie es wollen
  • Erweiterte Inhalte, z. B. die Möglichkeit, die Kameraansicht in einer Reality-Show oder einem Sportereignis auszuwählen
  • Flexible Werbeformate - interaktiv, personalisiert und weniger invasiv
  • Weiterentwicklung der Insert-Verteilung mit programmatischer Integration
PUBLISHING
PUBLISHING

Die Welt des Publizierens entwickelt sich zunehmend zu einem Omnichannel-Ansatz, bei dem traditionelles Publizieren mit digitalen Formaten kombiniert oder vollständig ersetzt wird. Dies ist häufig eine Reaktion auf die Marktnachfrage nach mehr digitalen Inhalten.

Wir unterstützen Unternehmen, die mit dieser Art von Transformation beginnen möchten, dabei, den gesamten Digitalisierungsprozess zu begleiten und neue Technologien und Kanäle optimal zu nutzen.

Unsere Erfahrung im Digital Publishing:

Statische Webseite

Hauptsächlich "institutionell", mit statischen Inhalten, die nach einem festgelegten Zeitplan ohne bestimmte Anforderungen an den redaktionellen Workflow aktualisiert werden.
Die Struktur der Website (Navigation, Inhalt, Benutzererfahrung) ist meist zeitlich festgelegt.

Dynamische Webseite

Feature "frischen" Inhalt, der ständig aktualisiert wird.
Es gibt erhebliche redaktionelle Anforderungen (z. B. in Bezug auf Artikelprüfungs- und Genehmigungsworkflows), die häufig aus komplexen redaktionellen Strukturen resultieren.
Gliederungsstruktur, die von den Redakteuren konfiguriert werden kann.

Community und Social Networks

Websites, die hauptsächlich mit "benutzergenerierten" Inhalten gefüllt sind.
Starkes Bestreben, die Interaktion zwischen Besuchern über Tools wie Blogs, Foren, Chats usw. zu ermöglichen.
Verfügbarkeit von redaktionellen Tools für den „internen Moderator“.

eCommerce Webseite

e-Commerce-Websites für den Verkauf von Waren (Bücher, CDs, DVDs usw.) und / oder digitalen Assets (eBooks, Audio, Video usw.).
Verfügbarkeit von Back-End-Diensten für Transaktions-, Logistik- und Kundenbetreuungselemente.
In der Regel über Ad-hoc-Strukturen verwaltet, die auch redaktionelle Funktionen verwalten.