ADD+ PLUS: Eine neue Ära für ADV

Neue mobile Zuschauer fordern Geschwindigkeit, Personalisierung und Flexibilität

 

Für Smart-TVs und Mediaset-Zuschauer hat eine neue Ära mit einem innovativen Format begonnen, das den Anforderungen der heutigen Verbraucher an Mobilität und Geschwindigkeit gerecht wird. Mithilfe der ADD + Plus-Werbelösung kann der Betrachter einer Anzeige die überlagerte interaktive Schaltfläche "ADD + OVER" anzeigen, die zu einer Mini-Website für das Markenfernsehen mit zusätzlichen Informationen wie maßgeschneiderten Werbeaktionen und Videoinhalten führt.

Das ADD + INSIDE-Format fügt den redaktionellen Inhalten auf allen Mediaset-Kanälen den ganzen Tag über einen kreativen Rahmen hinzu, der den Zugriff auf die markenbezogene Mini-Site ermöglicht. Letzteres bietet spezifische Inhalte und ein vielfältigeres Seherlebnis.

ADD + PLUS kann dank der heute verfügbaren geografischen Daten und anderen Datentypen mit hochpräzisen Profilierungskriterien integriert werden, um sowohl auf Marketingziele als auch auf die Vorlieben der Zuschauer einzugehen.

ADD + OVER und ADD + INSIDE wurden bereits erfolgreich von Marken in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter Automobil, FMCG, Unterhaltung, Catering, Gastgewerbe und Tourismus, Online- und E-Commerce-Dienste. Innerhalb von nur sechs Monaten haben diese Kampagnen über 37 Millionen Zugriffe und Kennzahlen für die Nutzerinteraktion generiert.

Volkswagen war der erste ADD + PLUS-Kunde, der die Kommunikation zweier verschiedener Automodelle erfolgreich getestet hat - Golf und Golf TGI - und dabei dieselbe Kampagne auf verschiedene Segmente in adressierbarem Format mit unterschiedlichen Nachrichten für jedes Ziel innerhalb derselben TV-Kampagne abzielte, wodurch eine stärkere Segmentierung erzielt wurde des Inhalts.