Die Fincons Group eröffnet ein neues Büro in Frankreich, um näher am französischen Kundenstamm zu sein

Die Fincons Group eröffnet ein neues Büro in Frankreich, um näher am französischen Kundenstamm zu sein

Neben Standorten in Italien, der Schweiz, Großbritannien, den USA und Deutschland eröffnet Fincons das Jahr 2020, indem Fincons France das neue Büro in Paris durchtrennt.

Diese neue hundertprozentige Tochtergesellschaft ist sowohl eine Basis für eine engere Zusammenarbeit mit den internationalen Partnern der Gruppe als auch für bestehende Tier-1-Verlags- und Rundfunkkunden in Frankreich, aber auch eine Startrampe für die weitere Geschäftsentwicklung. Obwohl der Mediensektor den ersten Schwerpunkt für die Bemühungen von Fincons bilden wird, plant der Konzern, sein Fachwissen und seine Kompetenzen rasch in andere wichtige vertikale Sektoren wie Finanzdienstleistungen, Energie und Versorgung, Fertigung und Transport einzuführen.

Michele Moretti, CEO der Fincons Group, kommentiert: „Wir freuen uns, unseren anhaltenden internationalen Wachstumskurs bestätigen zu können. Die Nähe zum Kunden, das Verstehen seiner Bedürfnisse und das Aufnehmen von Wissen über jeden Aspekt seines Geschäfts ist unsere Priorität, und wir investieren Zeit und Ressourcen, um dies zu erreichen. Unsere internationalen Standorte stehen für unser strategisches Engagement, dem Kunden mit lokalen Expertenteams und Support zur Seite zu stehen.“

„Unsere Schlüsselerfahrung, die es Medienunternehmen ermöglicht, die digitale Transformation zu nutzen, und insbesondere unser Know-how im Rundfunksektor, wo Innovation der Schlüssel zur Erreichung des Next Gen TV und zum internationalen Wettbewerb ist, versetzt uns in eine ideale Position, um unsere französischen Kunden zu unterstützen. Und während wir unsere Präsenz in Frankreich mit erstklassigen Medienkunden weiter ausbauen, freuen wir uns darauf, mehr Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr Ziel in allen Sektoren zu erreichen, in denen wir tätig sind. Die Teams von Fincons France werden dafür verantwortlich sein, die Bedürfnisse von Unternehmen aus allen Branchen zu erfüllen, sowohl in Frankreich als auch in der französischsprachigen Schweiz. “ fügt Francesco Moretti hinzu, stellvertretender CEO der Fincons Group und Präsident von Fincons France.

Teilen Sie

Print