Image
Nachrichten

In den Weihnachtsferien unterstützt Fincons das Projekt «Forschungstipendium» der Fondazione Francesca Rava

Wir bei Fincons sind bestrebt, unseren Teil zur Veränderung in der Welt beizutragen. Wir tun dies jeden Tag, indem wir immer den Menschen in den Mittelpunkt stellen, und die Feiertage sind eine Gelegenheit für uns, uns noch stärker zu engagieren.

In diesem Jahr haben wir uns entschieden, die Fondazione Francesca Rava und das Projekt "Forschungstipendium" zu unterstützen, welches die soziale und berufliche Eingliederung von Jugendlichen in Schwierigkeiten erleichtern soll, die die Schule abgebrochen haben und von Gemeinden in unseren Städten oder von Sozialdiensten aufgenommen werden. Es werden Berufsorientierungs- und maßgeschneiderte, professionalisierende Ausbildungskurse mit Praktika in Unternehmen angeboten.

Die Menschen denken oft, dass schwierige Situationen weit weg von uns sind, aber auch in unserem Land wird Hilfe benötigt, und Projekte wie dieses sind ein Beispiel dafür, wie wir dazu beitragen können, das Leben von Menschen in unserer unmittelbaren Nähe zu verbessern.

Das Projekt Forschungstipendium trägt zur Erreichung von drei Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung bei: hochwertige Bildung, Gleichstellung der Geschlechter und Verringerung der Ungleichheit. Ziele, die perfekt mit den Werten von Fincons übereinstimmen. Wir haben schon immer an eine bessere Zukunft für die neuen Generationen geglaubt und in sie investiert.

 

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für Solidarität.