Theater

Die Gruppe zeichnet sich durch ihr Interesse und Engagement für die Künste aus.

Kunst spielt im Arbeitsalltag des Unternehmens eine entscheidende Rolle, weil uns die Menschen als Menschen am Herzen liegen. Aus diesem Grund begleiten wir sie sowohl in ihrer persönlichen Entwicklung als auch in ihrer beruflichen Entwicklung. Im Jahr 2011 wurde ein wichtiges künstlerisches Projekt entwickelt, das von der Frau von Michele Moretti, CEO der Fincons Group, Anna Maria Delzotti, entworfen wurde. Auf der Grundlage von über zwanzig Jahren Erfahrung in der Tätigkeit von Theaterlabors gründete sie das FinconsTekne Theatre Lab, eine Initiative, die unseren Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, künstlerische Erfahrungen auszutauschen.

In den letzten Jahren haben wir verschiedene Initiativen zur Förderung der Künste vorangetrieben, angefangen von der Planung kultureller Veranstaltungen über die Förderung von Theaterforschungslabors für Jugendliche (ETNO-Projekt) bis hin zur Durchführung von Theatershows mit hohem sozialen Wert (SALT-Projekt).

 

Die Idee des Theaterlabors FinconsTekne beruht auf der Notwendigkeit, Geschichten dringend zu erzählen, weil… Menschenleben erzählt werden müssen und es verdienen. Und welche Methode, wenn nicht das Theater, könnte die Entwicklung einer Kette von Gedanken, Ideen, Wünschen und Träumen am besten ermöglichen?